Ich habe meine

Prozesse

optimiert!

Bitte klicken Sie auf den folgenden Link zum Öffnen des Prozessmodells. Falls Ihr Browser nicht der Internet Explorer ist, ist diese Installation erforderlich ViFlow Webmodel Viewer.

Geschäftsprozessmanagement 

beschäftigt sich mit dem Herausfinden, Gestalten, Dokumentieren und Verbessern von Geschäftsprozessen. „Wer macht was, wann, wie und womit?“ ist eine zentrale Fragestellung.

Prozessorientiertes Denken und Handeln ist ein wichtiger Bestandteil der modernen Marktwirtschaft. Nur so kann man innerhalb eines kurzen Zeitraums flexibel agieren anstatt nur zu reagieren (Fehlervermeidung vor Fehlerbeseitigung). Durch das vorausschauende Handeln können Probleme meist schon im Vorfeld gelöst werden.

 

Bei der Prozessanalyse werden Prozesse dokumentiert, analysiert und optimiert.

 

Die Prozessoptimierung dient dazu, die Effizienz bestehender Geschäfts-, Produktions- und Entwicklungsprozesse, sowie den Einsatz der hierfür benötigten Ressourcen mit Hilfe von softwaretechnischen Werkzeugen kontinuierlich zu verbessern.Hier gilt es, die Prozesse zu optimieren, neue zu erarbeiten und transparent zu machen.  Ziel ist eine Unternehmenssteuerung, die über das Abstimmen und Einwirken der Prozessbeteiligten führt.

 

Prozessmanagement =  Leben der Prozesse